Die Medizinische Trainingstherapie (MTT) hat zum Ziel, durch den Einsatz von Bewegungsabläufen die Muskulatur zu stärken und so Schmerzen entgegenzuwirken bzw. zu beseitigen.

MTT ist eine Methode

der Physikalischen und Rehabilitativen Medizin

Ziel ist, durch Stärkung der Muskulatur Schmerzen entgegenzuwirken bzw. diese zu beseitigen.

Seit mehr als 15 Jahren wird MTT in der orthopädischen Praxis von Dr. Florian Alfen eingesetzt. In dieser Zeit wurden mehr als 15.000 Rückenpatienten von Dr. Alfen und seinem Team mit MTT sehr erfolgreich behandelt. Bei mehr als 80 % konnten geplante Wirbelsäulen-OP’s vermieden werden, bei ca. 90 % der Patienten konnte eine nahezu vollständige Schmerzbeseitigung erreicht werden.

MTT wird sowohl als Therapie bei Rücken- und Wirbelsäulenproblemen, im Rahmen von Rehabilitation nach Bandscheiben-OP, aber auch zur Prävention eingesetzt.

Nach Würzburg ist das RÜCKENZENTRUM SCHWEINFURT nun der zweite exklusive Standort in Unterfranken für Medizinische Trainingstherapie nach Dr. Alfen. Der Einzugsbereich umfasst die Städte und Landkreise Schweinfurt, Bad Neustadt, Haßfurt und Bad Kissingen.

Das RÜCKENZENTRUM SCHWEINFURT ist durch die Lage direkt an der A71 / B 19 sehr gut und schnell erreichbar. Es stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Durch fest vereinbarte Termine werden Wartezeiten für die Patienten vermieden.

Im RÜCKENZENTRUM stehen neben den SPEXS SPINE-Geräten ILE und ICE medizinische Therapiemaschinen der Fa. Proxomed sowie Geräte zum Training der Faszien der Firma FIVE zur Verfügung.

In unserem RÜCKENZENTRUM SCHWEINFURT stehen neben den SPEXS SPINE-Geräten ILE und ICE medizinische Therapiemaschinen der Fa. Proxomed sowie Geräte zum Training der Faszien der Firma FIVE zur Verfügung.

medizinische trainingstherapie (MTT)

AUF DEN PUNKT …

Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer in Balance! Schmerzfreiheit des Rückens durch spezielle und gezielte Muskelkräftigung.

Die MTT darf nur an speziellen, computergesteuerten medizinischen Therapiegeräten durchgeführt werden. Diese unterscheiden sich von den üblichen Maschinen in Fitnessstudios. Der Körper des Patienten wird in den Geräten optimal fixiert; die wirbelsäulenstabilisierende Muskulatur isoliert. Computer überwachen die Therapievorgänge.

Es gibt viele unterschiedliche Schmerzursachen. Viele Therapien (wie Analgetika, Spritzen, Massagen, Akupunktur, Homöopathie, Osteopathie u.v.a.) wirken nur symptomatisch und beeinflussen die wichtige Muskelkraft an der Wirbelsäule nur sehr gering oder haben keinen Einfluss auf die stabilisierende Wirbelsäulenmuskulatur. Sie bringen eine vorrübergehende Erleichterung, doch die Muskeln werden zunehmend schwächer, der Schmerz verstärkt sich – ein Teufelskreis. Der Patient fühlt sich zu Recht missverstanden und hilflos. Die Antwort auf die Frage der Schmerzursache ist jedoch simpel: Eine zu schwach ausgebildete tiefliegende Wirbelsäulenmuskulatur.

Aus diesem Grund setzt die Medizinische Trainingstherapie genau da an, wo es wichtig und erfolgreich ist, nämlich beim Aufbau der tiefliegenden (autochthonen) Wirbelsäulenmuskulatur. Eine Schwächung dieser Muskeln führt zu einer Überbelastung aller Wirbelsäulenabschnitte, wie Bandscheiben und Wirbelgelenke und ist für nahezu alle Wirbelsäulenerkrankungen und Bandscheibenprobleme ursächlich. Durch ein gezieltes Training der wichtigen Wirbelsäulenmuskulatur wird nicht nur die Stabilität der Wirbelsäule verbessert, sondern darüber hinaus der gesamte wichtige Stoffwechsel von Knorpel, Knochen und Nerven verbessert.

Die Bandscheiben (Zwischenwirbelscheiben) ermöglichen die dreidimensionale Beweglichkeit und übernehmen größtenteils Stoßdämpfer- sowie Tragfunktion der Wirbelsäule. Eine ständige Bewegung der einzelnen Wirbelsegmente ist auch notwendig, um die Ernährung der Bandscheibe durch Diffusion sicherzustellen und die Durchblutung der angrenzenden Strukturen zu verbessern.

Mit Hilfe der MTT – also durch eine spezielle und gezielte Kräftigung der Wirbelsäulenmuskulatur – können akute wie chronische Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule erfolgreich therapiert werden. Nach den Erfahrungen in der orthopädischen Praxis von Dr. Alfen kann bei circa 80 % der Patienten eine Operation vermieden und bei circa 90 % der Patienten eine nahezu vollständige Schmerzbeseitigung erreicht werden. So können auch Bandscheibenvorwölbungen und Bandscheibenvorfälle, die nicht zwingend operiert werden müssen, bis zur Symptomfreiheit therapiert werden.

Schreiben Sie uns eine Nachricht

oder rufen sie uns an.

Wir helfen Ihnen
gerne weiter! 

Sportwissenschaftlerin Annika Hohmann

und Sportwissenschaftler Nico Schell

RÜCKENZENTRUM SCHWEINFURT

im Sport Treff 2000 in Oberwerrn

Telefon: 0 97 26 / 33 75

Täglich von 8 – 23 Uhr erreichbar (in den Sommermonaten abweichende Öffnungszeiten an den Wochenenden)

Am Lagerhaus 8, 97464 Oberwerrn

über 200 kostenlose Parkplätze

Schreiben Sie uns

Datenschutz

11 + 1 =

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

© SPORT TREFF 2000 | UNIT / RÜCKENZENTRUM SCHWEINFURT

Medizinische Trainingstherapie (MTT) nach Dr. Florian Alfen

Impressum und Disclaimer | Datenschutz

 

Wir helfen Ihnen
gerne weiter! 

Sportwissenschaftlerin Annika Hohmann

und Sportwissenschaftler Nico Schell

Schreiben Sie uns

Datenschutz

10 + 2 =

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

RÜCKENZENTRUM SCHWEINFURT

im Sport Treff 2000 in Oberwerrn

Telefon: 0 97 26 / 33 75

Täglich von 8 – 23 Uhr erreichbar (in den Sommermonaten abweichende Öffnungszeiten an den Wochenenden)

Am Lagerhaus 8, 97464 Oberwerrn

über 200 kostenlose Parkplätze

RÜCKENZENTRUM SCHWEINFURT

im Sport Treff 2000 in Oberwerrn

Tel.: 0 97 26 / 33 75

Täglich von 8 – 23 Uhr erreichbar (in den Sommermonaten abweichende Öffnungszeiten an den Wochenenden)

Am Lagerhaus 8, 97464 Oberwerrn

über 200 kostenlose Parkplätze

© SPORT TREFF 2000 | UNIT / RÜCKENZENTRUM SCHWEINFURT

Medizinische Trainingstherapie (MTT) nach Dr. Florian Alfen

Impressum und Disclaimer | Datenschutz

© SPORT TREFF 2000

UNIT / RÜCKENZENTRUM SCHWEINFURT

Medizinische Trainingstherapie (MTT) nach Dr. Florian Alfen

Impressum und Disclaimer | Datenschutz